Biogasanlagen

Wir machen es

einfach

3 Biogas Anlagentypen für jede Größe:

Mini

Ferm

- 75 bis 150 kW
- Flachfermenter
- robuster Gas-Otto-Motor
- kurze Bauzeit
- Hofanlage und Landwirtschaft

75kW Hofanlage

Uni

Ferm

- 250 kW - 2 MW
- Flachfermenter
- langzeiterprobt
- aufwärtskompatibel
- hoher Wirkungsgrad
- robuste Technik
- Landwirtschaft

250kW – 2MW Anlage

Mega

Ferm

- ab 500 kW
- weltweit erprobt
- Hochfermenter
- höchste Trockenmasseaufnahme
- mesophile und thermophile Verfahrensweise
- sehr geringer Eigenenergiebedarf
- Landwirtschaft und Industrie

Anlage ab 500kW

Ihre Biogas Bestandsanlage optimieren:

Von der ersten Beratung bis zum After-Sales-Service stehen wir Ihnen jederzeit kompetent zur Verfügung, natürlich auch noch nach erfolgreicher Fertigstellung Ihrer Anlage.
Dabei bieten wir Ihnen sehr langfristige Sicherheiten.
Sie erhalten den gesamten Umfang unserer Leistungen aus einer Hand:
AD AGRO berät Sie persönlich, führt eine Machbarkeitsstudie durch, die Ihnen eine sichere Entscheidungsgrundlage bietet, übernimmt die Beantragung der notwendigen Genehmigungen für Sie. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, baut AD AGRO Ihre komplette Biogasanlage.
Entweder wird eine Neuanlage gebaut oder die Bestandsanlage wird durch Erweiterungs- und Optimierungsmaßnahmen „fit for future“ gemacht.
AD AGRO schult Sie in der Handhabung und führt auch nach der Fertigstellung verschiedene Dienstleistungen, z.B. die gesamte prozessbiologische Betreuung für Sie aus.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Produkten und Leistungen rund um das Thema Biogas. Klicken Sie hier, um eine Übersicht unserer Ansprechpartner zu erhalten.
 
Durchdachte Planung, robuste Technik, erfahrene Firmen: Wir setzen auf höchste Zuverlässigkeit und maximalen Ertrag.
Und Sie?
Erneuerbare Energien Gesetz: Fast 20 Jahre eine Vielzahl an Auslegungsmöglichkeiten und Ungewissheit. Wir wissen, was geht und was nicht!
Technische Regeln für Betriebssicherheit. Was bedeutet „Stand der Technik“? Wie sehen die cleversten Lösungskonzepte wirklich aus? Fragen Sie die Berater von AD AGRO.
Bedarfsgerechte Wartung statt teure Stand-by-Verträge!
Wir sind da, wenn Sie uns wirklich brauchen.
Schubladenlösungen sind „out“.
Ihre Bedingungen vor Ort und Ihre Wünsche stehen im Fokus.
Nachhaltig Gewinne erzielen durch zukunftsweisende Konzepte. Oder entscheidet alleine der Preis des Inputs über Plus oder Minus?
Trockenfermentation, Flex-Betrieb, Güllebonus, bedarfsgerechte Fahrweise… Sind Ihnen Ihre Möglichkeiten bekannt?
Wissen Sie, mit welchen Gesetzen, behördlichen Auflagen, Anweisungen und Bedingungen sie es bei Biogasanlagen zu tun haben?
Intelligente Technikkonzepte erfordern ausgeklügelte Lösungen. Die optimale Ausnutzung einer bedarfsgerechten Fahrweise funktioniert nur, wenn man das Gasmanagement beherrscht.
Bundes-Immissionsschutzgesetz und -verordnung. Beide dienen dem Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen. Biogasanlagen und deren Erweiterungen fallen i.d.R. unter die Bedingungen des BImSchG.
… muss bei fast jedem Antrag, egal ob Neubau oder Erweiterung/Optimierung berücksichtigt werden. Keine Genehmigung ohne Berücksichtigung der DüV
Extra Geld für extra Leistung!
Strom dann verkaufen, wenn er benötigt wird. Dafür muss die Anlagentechnik flexibel ausgelegt werden.
Welche Möglichkeiten gibt es, um trotz begrenzter Ausbringungsflächen eine Biogasanlage mit hoher Leistung zu betreiben? Wir entwickeln die passenden Konzepte.
Biogasanlagen können von diversen Sachverständigen zu unterschiedlichen Themen überprüft werden. Am bekanntesten sind die sicherheitstechnischen Überprüfungen von Anlagen und Unterlagen sowie die Prüfung der Anlagenüberwachung nach dem BImSchG und der Wasserhaushaltsgesetz.
Wissen Sie, was zur Erlangung einer Anlagenzertifizierung benötigt wird? … wir schon!
Jede Biogasanlage muss auf die Einhaltung der Grenzwerte der Störfallverordnung hin überprüft werden. Welches Plus an Anforderungen müssen Störfallanlagen erfüllen?
Anordnung sicherheitstechnischer Prüfungen von genehmigungsbedürftigen Anlagen durch den Störfallbeauftragten, eine zugelassene Überwachungsstelle oder einen Sachverständigen.
Fertigstellen, Personal schulen, in Betrieb nehmen, Hochfahren, Leistungsdaten erreichen…
Nur so kann es funktionieren.
Genehmigungsantrag, Anlagenbeschreibung, Stromlaufpläne, Funktionsmatrix, CE-Kennzeichnung, Herstellerkonformitätserklärung. Wissen Sie, was heute alle vorgelegt werden muss?
Schnell, sicher und zuverlässig.
Wir wissen, was wir tun, damit Ihre Anlage schnellstmöglich wieder läuft.
Technische Regeln zur Anlagensicherheit
Sicherheitstechnische Anforderungen
„Heute schon das Morgen planen?“
Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.
Havarien vorbeugen durch erhöhte technische Anforderungen.
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall. AD AGRO bindet die für Biogasanlagen relevanten Bereiche in die Planungen mit ein.
… kurz: Düngeverordnung. Regelt u.a. die maximal zulässigen Ausbringungsmengen an Nährstoffen. Wir kennen die technischen Lösungen zur Reduktion der auszubringenden Mengen.
Durchdachte Planung, robuste Technik, erfahrene Firmen: Wir setzen auf höchste Zuverlässigkeit und maximalen Ertrag.
Und Sie?
Erneuerbare Energien Gesetz: Fast 20 Jahre eine Vielzahl an Auslegungsmöglichkeiten und Ungewissheit. Wir wissen, was geht und was nicht!
Technische Regeln für Betriebssicherheit. Was bedeutet „Stand der Technik“? Wie sehen die cleversten Lösungskonzepte wirklich aus? Fragen Sie die Berater von AD AGRO.
Bedarfsgerechte Wartung statt teure Stand-by-Verträge!
Wir sind da, wenn Sie uns wirklich brauchen.
Schubladenlösungen sind „out“.
Ihre Bedingungen vor Ort und Ihre Wünsche stehen im Fokus.
Nachhaltig Gewinne erzielen durch zukunftsweisende Konzepte. Oder entscheidet alleine der Preis des Inputs über Plus oder Minus?
Trockenfermentation, Flex-Betrieb, Güllebonus, bedarfsgerechte Fahrweise… Sind Ihnen Ihre Möglichkeiten bekannt?
Wissen Sie, mit welchen Gesetzen, behördlichen Auflagen, Anweisungen und Bedingungen Sie es bei Biogasanlagen zu tun haben?
Intelligente Technikkonzepte erfordern ausgeklügelte Lösungen. Die optimale Ausnutzung einer bedarfsgerechten Fahrweise funktioniert nur, wenn man das Gasmanagement beherrscht.
Bundes-Immissionsschutzgesetz und -verordnung. Beide dienen dem Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen. Biogasanlagen und deren Erweiterungen fallen i.d.R. unter die Bedingungen des BImSchG.
… muss bei fast jedem Antrag, egal ob Neubau oder Erweiterung/Optimierung berücksichtigt werden. Keine Genehmigung ohne Berücksichtigung der DüV.
Extra Geld für extra Leistung!
Strom dann verkaufen, wenn er benötigt wird. Dafür muss die Anlagentechnik flexibel ausgelegt werden.
Welche Möglichkeiten gibt es, um trotz begrenzter Ausbringungsflächen eine Biogasanlage mit hoher Leistung zu betreiben? Wir entwickeln die passenden Konzepte.
Biogasanlagen können von diversen Sachverständigen zu unterschiedlichen Themen überprüft werden. Am bekanntesten sind die sicherheitstechnischen Überprüfungen von Anlagen und Unterlagen sowie die Prüfung der Anlagenüberwachung nach dem BImSchG und der Wasserhaushaltsgesetz.
Wissen Sie, was zur Erlangung einer Anlagenzertifizierung benötigt wird? … wir schon!
Jede Biogasanlage muss auf die Einhaltung der Grenzwerte der Störfallverordnung hin überprüft werden. Welches Plus an Anforderungen müssen Störfallanlagen erfüllen?
Anordnung sicherheitstechnischer Prüfungen von genehmigungsbedürftigen Anlagen durch den Störfallbeauftragten, eine zugelassene Überwachungsstelle oder einen Sachverständigen.
Fertigstellen, Personal schulen, in Betrieb nehmen, Hochfahren, Leistungsdaten erreichen…
Nur so kann es funktionieren.
Genehmigungsantrag, Anlagenbeschreibung, Stromlaufpläne, Funktionsmatrix, CE-Kennzeichnung, Herstellerkonformitätserklärung. Wissen Sie, was heute alles vorgelegt werden muss?
Schnell, sicher und zuverlässig.
Wir wissen, was wir tun, damit Ihre Anlage schnellstmöglich wieder läuft.
Technische Regeln zur Anlagensicherheit
Sicherheitstechnische Anforderungen
„Heute schon das Morgen planen?“
Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.
Havarien vorbeugen durch erhöhte technische Anforderungen.
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall. AD AGRO bindet die für Biogasanlagen relevanten Bereiche in die Planungen mit ein.
… kurz: Düngeverordnung. Regelt u.a. die maximal zulässigen Ausbringungsmengen an Nährstoffen. Wir kennen die technischen Lösungen zur Reduktion der auszubringenden Mengen.

Nicht die passende Antwort auf Ihre Fragen?
Schreiben Sie uns einfach.

Schreiben Sie uns einfach:

Datenschutz

10 + 13 =

Alter Flugplatz 13
D-49377 Vechta

Aktuelles

Sturm und Niederschläge!

ACHTUNG STURM! ACHTUNG NIEDERSCHLÄGE! Für die nächsten Tage sind in weiten Teilen Deutschlands Sturm und Starkregen angesagt. Aus der Erfahrung wissen wir, dass uns starke Stürme auch noch bis ins Frühjahr "begleiten" können. Bitte schützen Sie Ihre Biogasanlage und...

Tag der Hof-Biogasanlage Meschede-Vellinghausen

Einladung! Am 26. Mai 2019 zeigt die Familie Kotthoff auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb in Meschede-Vellinghausen allen Interessierten ihre neue Hof-Biogasanlage. An diesem Sonntag finden bekanntlich auch die Wahlen zum Europaparlament statt. Deshalb passt es...

Starke Nachfrage nach 75kW Gülleanlagen

75 kW Gülleanlagen – starke Nachfrage in Deutschland Die Nachfrage nach 75 kW Gülleanlagen ist in den letzten Monaten spürbar gestiegen. AD AGRO konnte auch in 2017 bereits mehrere Anlagen projektieren und verkaufen. "Unsere Kunden, meist Landwirte mit Rinder- und...